MAHREG Automotive

eine Initiative des Sachsen-Anhalt Automotive e.V.

Der Sachsen-Anhalt Automotive e.V. ist Träger des Kompetenznetzes MAHREG Automotive, einer InnoRegio-Initiative, welche durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Wettbewerbes "Innovative Impulse für die Region" ins Leben gerufen wurde.
MAHREG Automotive ist mittlerweile zu einem Markenzeichen automotiver Kompetenzen aus Sachsen-Anhalt aufgestiegen und repräsentiert eine Vielzahl der Zulieferunternehmen des Landes mit ihren Produkten und Dienstleistungen, die nicht ausschließlich aber sehr erfolgreich im automotiven Sektor am Markt präsent sind.

Demnächst:


  • 13.03.2018 - Kongresse

    Fachdialog „Das Elektroauto und die Zulieferindustrie; Herausforderungen und Chancen“ im BMW-Werk Leipzig

    Die zunehmende Verbreitung der E-Mobilität führt zu der häufigen Annahme, dass es einen dramatischen Umbruch in der Zulieferindustrie geben wird. Um hier Orientierung zu geben, Lösungswege anzubieten und mögliche neue Geschäftsfelder zu präsentieren, veranstaltet das Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD) zusammen mit dem Bundesverband eMobilität (BEM) und mit der Unterstützung der StrategieWerkstatt Sachsen diesen Fachdialog.

    Ort
    Leipzig

     https://www.acod.de/veranstaltung/details/fachdialog-das-elektroauto-die-zulieferindustrie-herausforderungen-chancen-19


MAHREG Automotive ist geprägt durch die breite und aktive Mitarbeit der Unternehmen und der Wissenschaft im Zusammenwirken mit den wirtschaftspolitischen Gremien von Bund und Land. Die Generierung von Innovationen und deren marktwirksame Umsetzung ist Schwerpunkt der Netzwerkarbeit.